Verteilung in Ludwigshafen!

Um in den kalten Tagen, die uns jetzt nochmal im Februar überraschten, etwas Wärme zu spenden, waren unsere Aktivisten am 18.02.18 im sozialen Brennpunkt Bayreuther Straße in Ludwigshafen unterwegs um dort Vorort Kleiderspenden zu verteilen. Während der Verteilung, welche dankend angenommen wurde, kamen die Anwohner bei einem Stück Kuchen und einer Tasse Tee mit den Aktivisten ins Gespräch. Viele der deutschen Bewohner fühlen sich in ihrer Siedlung vom Staat alleine gelassen und freuten sich über das Engagement der jungen Helfer. Während es zig Programme zur Integration von Wirtschaftsflüchtlingen und die Förderung ihrer Kinder gibt, sind die Einheimischen auf sich selbst gestellt. Dort, wo der Staat nicht hilft, ist die unentgeltliche Solidarität der eigenen Leute das letzte Mittel.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.