-AKTION SOLIDARITÄT!-

Helfen, wo Hilfe gebraucht wird!

Coronavirus stellt unser Land vor eine große Herausforderung. Immer wieder haben wir hervorgehoben, wie wichtig uns Solidarität ist. Jetzt haben wir die Möglichkeit, unter Beweis zu stellen, dass auch wir immer wieder Verantwortung für unsere Gesellschaft tragen.

Schlechtes Krisenmanagement der Regierung

Während medizinisches Personal im Dauereinsatz ist, sitzen viele andere daheim in den eigenen vier Wänden in der Zwangs-Beurlaubung oder im „Home Office“.

Meldet euch, wenn ihr helfen könnt

Ihr könnt helfen und etwa Einkaufsdienste übernehmen oder die Kinder anderer hüten? Dann meldet euch bei uns! Wenn ihr selbst Hilfe benötigt, dann schreibt uns ebenfalls an. Zeigen wir, dass wir gemeinsam diese Krise durchstehen können! Ebenfalls gern an diese Adresse: Eure Ideen, welche Maßnahmen aus eurer Sicht noch sinnvoll wären. Schreibt uns unter dem Betreff „Solidarität“!

HIER FINDET IHR EINE KONTAKTMÖGLICHKEIT

Diese Initiative lebt von eurem Engagement. Wir bitten euch daher: Macht mit! Nehmt das Hilfsangebot an und unterstützt selbst, wo ihr nur könnt. Auf unserem Blog zeigen wir in dieser Woche zudem weitere Möglichkeiten auf, wie ihr die Zeit in den eigene vier Wänden sinnvoll nutzen könnt. Begreifen wir die Corona-Pandemie als eine Chance, um zu testen, wie es um die Solidarität in unserer fragmentierten Gesellschaft steht!

Ausdrucken und helfen

Hilfe direkt vor Ort ist einfach und nimmt den Schwächsten eine enorme Last von den Schultern. Wir haben daher einen Vordruck vorbereitet, den ihr beispielsweise im Hausflur oder am Schwarzen Brett des Supermarkts aushängen könnt. Lediglich Kontaktdaten einfügen und los geht’s!

HIER KÖNNT IHR UNSER FLUGBLATT ZUR NACHBARSCHAFSTHILFE HERUNTERLADEN:

3.Frühjahrsputz in der Gemeinde Ostrau im Jahr 2020

/
Gestern, am 25.April 2020 hat die Gemeinde #Ostrau zum 3.Frühjahrsputz…

Wir unterstützen Pflegepersonal!

/
Seit Wochen fehlen Atemschutzmasken für das Pflegepersonal in…

Gesagt, getan! Wir halten Wort!

/
Gesagt, getan ! Wie wir bereits letzte Woche angekündigt haben,…
1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.